Aktuelles

20.06.2017 18:47

Stürmischer 37. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Gedersdorf

Bei sehr windigen Bedingungen bewies die Feuerwehrjugend am Samstag, 17.06.2017, ihren Sportsgeist. Am Gedersdorfer Sportplatz stellten sich 78 Einzelbewerber und 38 Bewerbsgruppen erfolgreich der Herausforderungen des 37. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbes. Aus den Händen von zahlreich erschienenen Ehrengästen empfingen die Sieger ihre Pokale.

Weiterlesen …

14.06.2017 16:46

Feuerwehrmitglieder vor den Vorhang

Einmal im Jahr werden im ganzen Land Niederösterreich Feuerwehrmitglieder auf Feuerwehrabschnittsebene vor den Vorhang geholt. So geschehen beim diesjährigen Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Krems-Land im Herzen der Wachau. Im Teisenhoferhof in Weissenkirchen in der Wachau ging im Rahmen des 150. Gründungsjubiläum der Feuerwehr Weissenkirchen am Freitag, 09.06.2017, der Festakt des Abschnittsfeuerwehrtages über die Bühne.

Weiterlesen …

13.04.2017 12:03

Gasgebrechen in Theiss

Zu einem Einsatz (Alarmstufe S1 - Gasaustritt/Gasgebrechen) wurden am 11. April 2017 die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Theiss gerufen. Ein besorgter Bürger meldete einen Gasgeruch, der aus seinem Trinkwasserbrunnen im Keller kam.

Weiterlesen …

Zivilschutz - Probealarm 2015

in ganz Österreich am Samstag, 3. Oktober 2015, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr


Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.
Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Weiterlesen …

Zivilschutz - Probealarm 2014

in ganz Österreich am Samstag, 4. Oktober 2014, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr


Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.203 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.
Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Weiterlesen …

Zivilschutz - Probealarm

in ganz Österreich am Samstag, 5. Oktober 2013, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr


Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.203 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.
Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Weiterlesen …

Rettungsgasse ab 01.01.2012 Pflicht

Ab 1. Jänner 2012 ist es soweit: Bei Staubildung ist die Rettungsgasse auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen bzw. Autostraßen Pflicht.

Weiterlesen …