Aktuelles

29.11.2017 12:49

Gedersdorf: 3 Gruppen bei Ausbildungsprüfung Atemschutz

Nach intensiver Vorbereitung und wöchentlichen Trainingseinheiten absolvierten 3 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Gedersdorf am Sonntag, den 26. November 2017 die Ausbildungsprüfung Atemschutz (APAS) in der Stufe Bronze.

Weiterlesen …

09.11.2017 18:29

Gemeindeübung: Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Wösendorf: Ein schwerer Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen in denen mehrere Personen eingeklemmt waren und eine Person vermisst wurde. Dieses Übungsszenario, dass sich kein Feuerwehrmann als Einsatz wünscht, war von 4 Feuerwehren bei der gemeinsamen Gemeindeübung zu bewältigen.

Weiterlesen …

03.11.2017 20:34

Prüferausbildung - AP Technischer Einsatz

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 fand in der Feuerwehrzentrale Krems der Lehrgang „Prüfer Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz“ statt. Aus dem Feuerwehrabschnitt Krems-Land stellte sich OBM Wilfried Klaffel von der Feuerwehr Gedersdorf der Herausforderung.

Weiterlesen …

Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: OBI Florian Stierschneider - 0664 45 35 057

Zivilschutz - Probealarm 2015

in ganz Österreich am Samstag, 3. Oktober 2015, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr


Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.
Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Weiterlesen …

Zivilschutz - Probealarm 2014

in ganz Österreich am Samstag, 4. Oktober 2014, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr


Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.203 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.
Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Weiterlesen …

Zivilschutz - Probealarm

in ganz Österreich am Samstag, 5. Oktober 2013, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr


Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.203 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.
Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Weiterlesen …

Rettungsgasse ab 01.01.2012 Pflicht

Ab 1. Jänner 2012 ist es soweit: Bei Staubildung ist die Rettungsgasse auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen bzw. Autostraßen Pflicht.

Weiterlesen …