Termine

< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Radfahrer stürzt über Abhang – Feuerwehr und Rettung im Einsatz

26.08.2017 15:19 von Florian Stierschneider

Fast gleichzeitig trafen der Rettungstransportwagen aus Spitz und das Kommandofahrzeug Weissenkirchen am Einsatzort ein. Über eine Abfahrt in den Wald und unbefestigten Weg konnte der ansprechbare Radfahrer erreicht werden. Während der Lageerkundung durch den Feuerwehreinsatzleiter und erste Kontaktaufnahme durch die Rettungssanitäter, trafen bereits Notarzt Dr. Hannes Winkler und ein weiteres Rettungsteam, das gerade zufällig in der Nähe war, ein. Nach der Landung von Christophorus 2 auf einen in der Nähe liegenden Aussichtspunktes, genannt Taberreith, wurde dieser mittels eines Krankentransportwagen zur Unglücksstelle gebracht.

 

Während der verletzte Mann von den anwesenden Notärzten und Rettungssanitäter medizinisch versorgt wurde, bereitete die Mannschaft des Rüstlöschfahrzeuges den Abtransport vor. Der Waldweg wurde freigeräumt und die eingetroffene Korbschleiftrage vorbereitet, die zum ersten Mal seit der Anschaffung zum Einsatz kam. Weiters wurde auch die Schaufeltrage vorbereitet, um auf alle Mobilisationswünsche des Notarztes eingehen zu können.

 

Dieser entschied sich dann den Patienten mittels Vakuummatrazte und Korbschleiftrage bis zum Rettungstransportwagen zu bringen. Nachdem der Patient verladen war, wurde er zum weiteren Transport zum Notarzthubschrauber gebracht. Die Polizei unterstützte bei der Absicherung und Verkehrsregelung der Einsatzstelle.

 

Herzlichen Dank an Manfred Wimmer für die wie immer tollen zu Verfügung gestellten Bilder!

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Weissenkirchen: 1 Kommandofahrzeug, 1 Rüstlöschfahrzeug, 1 Mannschaftstransportfahrzeug, 11 Mitglieder, 3 Reserve

FF Dürnstein: 1 HLF1 mit 5 Mitglieder – Einsatzreserve

 

Rotes Kreuz Spitz: 1 Rettungstransportwagen

Rotes Kreuz Krems: 1 Krankentransportwagen

Notarzthubschrauber Christophorus 2

Notarzt Dr. Hannes Winkler

Polizei Weissenkirchen

 

Zurück