Aktuelles

19.08.2017 20:34

FF Senftenberg: Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz absolviert

Eine Gruppe der FF Senftenberg absolvierte nach einer intensiven Vorbereitungsphase am 15.08.2017 die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz in der Stufe Bronze fehlerfrei innerhalb der vorgegebenen Zeitspanne. Besonders hoch ist der Anteil weiblicher Feuerwehrmitglieder. 6 der 10 Teilnehmer sind Damen.

Weiterlesen …

02.08.2017 17:34

Vermisster Schwimmer tot gefunden - Rossatzbach

Das hochsommerliche Wetter treibt viele ins kühle Nass der Donau. Gegen 16:30 Uhr wurden 3 Feuerwehren und der Rettungsdienst, gemeinsam mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 2 zu einer treibenden Person in der Donau bei Dürnstein alarmiert. Eine erste Suche verlief erfolglos. Umgehend wurden Spezialkräfte zur Suche alarmiert.

Weiterlesen …

12.07.2017 13:37

Imbacher Feuerwehrfest

Einladung zum Imbacher Feuerwehrfest am 5. und 6. August 2017 im Klostergarten Imbach.

Weiterlesen …

Katastrophenhilfsdienst im Abschnitt Krems-Land

Der Katastrophenhilfsdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ist zur überörtlichen Hilfeleistung in Katastrophenfällen und bei größeren Einsätzen zur Unterstützung und/oder Ablösung der eingesetzten Feuerwehren eingerichtet. Unter anderem bei:

  • Großbränden
  • Elementarereignissen (Hochwasser, Sturm, usw.)
  • Rettungseinsätzen
  • Notversorgung der Bevölkerung
  • Freimachen von Verkehrswegen
  • Mitwirkung zur Wiederherstellung von Nachrichtenverbindungen und Energieversorgung
  • Stellung von Einsatzreserven während größerer Einsätze und Großveranstaltungen

 

In jedem Feuerwehrbezirk ist eine KHD-Bereitschaft (KHD-BER) aufgestellt. Diese Bereitschaft ist dem NÖ Landesfeuerwehrkommandanten unterstellt. Die 10. KHD-Bereitschaft ist dem Feuerwehrbezirk Krems zugeteilt und besteht aus:

  • 1 Bereitschaftskommando
  • 1 Kommandozug (0. Zug)
  • 4 KHD-Zügen (1.-4. Zug)
  • 1 Wasserzug (6. Zug)

Der Feuerwehrabschnitt Krems-Land ist in der 10. KHD-Bereitschaft im 4. Zug eingeteilt. Zugskommandant ist ABI Oskar Löffler von der FF Stratzing, seine Stellvertreter sind HBI Erich Berger, FF Gedersdorf, und HBI Franz Rumplmair, FF Weinzierl/W..

Ein KHD-Zug besteht aus einem Führungselement, fünf Einsatzelementen und einem Versorgungselement. Das Führungs- und Versorgungselement sind immer gleich. Die fünf Einsatzelemente werden je nach Lage und Bedarf aus den Fahrzeugen, Geräten und Mannschaften des Feuerwehrbezirkes gebildet.

Grundlagen: