Aktuelles

29.11.2017 12:49

Gedersdorf: 3 Gruppen bei Ausbildungsprüfung Atemschutz

Nach intensiver Vorbereitung und wöchentlichen Trainingseinheiten absolvierten 3 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Gedersdorf am Sonntag, den 26. November 2017 die Ausbildungsprüfung Atemschutz (APAS) in der Stufe Bronze.

Weiterlesen …

09.11.2017 18:29

Gemeindeübung: Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Wösendorf: Ein schwerer Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen in denen mehrere Personen eingeklemmt waren und eine Person vermisst wurde. Dieses Übungsszenario, dass sich kein Feuerwehrmann als Einsatz wünscht, war von 4 Feuerwehren bei der gemeinsamen Gemeindeübung zu bewältigen.

Weiterlesen …

03.11.2017 20:34

Prüferausbildung - AP Technischer Einsatz

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 fand in der Feuerwehrzentrale Krems der Lehrgang „Prüfer Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz“ statt. Aus dem Feuerwehrabschnitt Krems-Land stellte sich OBM Wilfried Klaffel von der Feuerwehr Gedersdorf der Herausforderung.

Weiterlesen …

Katastrophenhilfsdienst im Abschnitt Krems-Land

Der Katastrophenhilfsdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ist zur überörtlichen Hilfeleistung in Katastrophenfällen und bei größeren Einsätzen zur Unterstützung und/oder Ablösung der eingesetzten Feuerwehren eingerichtet. Unter anderem bei:

  • Großbränden
  • Elementarereignissen (Hochwasser, Sturm, usw.)
  • Rettungseinsätzen
  • Notversorgung der Bevölkerung
  • Freimachen von Verkehrswegen
  • Mitwirkung zur Wiederherstellung von Nachrichtenverbindungen und Energieversorgung
  • Stellung von Einsatzreserven während größerer Einsätze und Großveranstaltungen

 

In jedem Feuerwehrbezirk ist eine KHD-Bereitschaft (KHD-BER) aufgestellt. Diese Bereitschaft ist dem NÖ Landesfeuerwehrkommandanten unterstellt. Die 10. KHD-Bereitschaft ist dem Feuerwehrbezirk Krems zugeteilt und besteht aus:

  • 1 Bereitschaftskommando
  • 1 Kommandozug (0. Zug)
  • 4 KHD-Zügen (1.-4. Zug)
  • 1 Wasserzug (6. Zug)

Der Feuerwehrabschnitt Krems-Land ist in der 10. KHD-Bereitschaft im 4. Zug eingeteilt. Zugskommandant ist ABI Oskar Löffler von der FF Stratzing, seine Stellvertreter sind HBI Erich Berger, FF Gedersdorf, und HBI Franz Rumplmair, FF Weinzierl/W..

Ein KHD-Zug besteht aus einem Führungselement, fünf Einsatzelementen und einem Versorgungselement. Das Führungs- und Versorgungselement sind immer gleich. Die fünf Einsatzelemente werden je nach Lage und Bedarf aus den Fahrzeugen, Geräten und Mannschaften des Feuerwehrbezirkes gebildet.

Grundlagen: