Aktuelles

09.12.2019 22:25

Prüfung für die Feuerwehrjugend Imbach

Am Donnerstag, den 28. November 2019, absolvierten 5 Mitglieder der Feuerwehrjugend Imbach ihre erste Erprobung im Feuerwehrhaus in Imbach.

Weiterlesen …

26.11.2019 21:23

4 Feuerwehren bekämpfen Kellerbrand in Rohrendorf

Kurz nach 17 Uhr wurden am 20. November 2019 die Freiwilligen Feuerwehren Rohrendorf, Gedersdorf, Theiss und die Betriebsfeuerwehr Voest Alpine Krems zu einem Wohnhausbrand in Rohrendorf alarmiert. Bereits zu Beginn des Einsatzes wurde auch das Rote Kreuz zum Einsatz hinzugezogen.

Weiterlesen …

01.11.2019 14:36

Fahrzeug auf der L7039 bei Dross komplett ausgebrannt

Am späten Nachmittag des 22. Oktober 2019 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Dross, Stratzing, Lengenfeld und Senftenberg zu einem Fahrzeugbrand auf der L7039, am Drosser Berg, in Fahrtrichtung Gföhl alarmiert. Ein Pkw geriet aus unbekannter Ursache in Brand und stand bis zum Eintreffen der Feuerwehren In Vollbrand.

Weiterlesen …

Katastrophenhilfsdienst im Abschnitt Krems-Land

Der Katastrophenhilfsdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ist zur überörtlichen Hilfeleistung in Katastrophenfällen und bei größeren Einsätzen zur Unterstützung und/oder Ablösung der eingesetzten Feuerwehren eingerichtet. Unter anderem bei:

  • Großbränden
  • Elementarereignissen (Hochwasser, Sturm, usw.)
  • Rettungseinsätzen
  • Notversorgung der Bevölkerung
  • Freimachen von Verkehrswegen
  • Mitwirkung zur Wiederherstellung von Nachrichtenverbindungen und Energieversorgung
  • Stellung von Einsatzreserven während größerer Einsätze und Großveranstaltungen

 

In jedem Feuerwehrbezirk ist eine KHD-Bereitschaft (KHD-BER) aufgestellt. Diese Bereitschaft ist dem NÖ Landesfeuerwehrkommandanten unterstellt. Die 10. KHD-Bereitschaft ist dem Feuerwehrbezirk Krems zugeteilt und besteht aus:

  • 1 Bereitschaftskommando
  • 1 Kommandozug (0. Zug)
  • 4 KHD-Zügen (1.-4. Zug)
  • 1 Wasserzug (6. Zug)

Der Feuerwehrabschnitt Krems-Land ist in der 10. KHD-Bereitschaft im 4. Zug eingeteilt. Zugskommandant ist ABI Heinrich Mang von der FF Weissenkirchen, sein Stellvertreter ist OBI Markus Denk von der FF Wösendorf.


Ein KHD-Zug besteht aus einem Führungselement, fünf Einsatzelementen und einem Versorgungselement. Das Führungs- und Versorgungselement sind immer gleich. Die fünf Einsatzelemente werden je nach Lage und Bedarf aus den Fahrzeugen, Geräten und Mannschaften des Feuerwehrbezirkes gebildet.