Aktuelles

11.08.2018 09:34

Feuerwehr Imbach - neue Atemschutzausrüstung in Dienst gestellt

Am 7. August 2018 stellte die Freiwillige Feuerwehr Imbach ihre neue Atemschutzausrüstung in Dienst. Im Zuge dieser Erneuerung wurde von der bisher verwendeten Normaldrucktechnik auf die zeitgemäßere Überdrucktechnik umgestellt.

Weiterlesen …

04.08.2018 12:59

Segen für neue Gerätschaften beim Abschnittsfeuerwehrtag in Imbach

Ehrungen, Auszeichnungen und Dankesworte standen beim Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Krems-Land in Imbach im Mittelpunkt. Am Freitag, 3. August 2018, konnten Feuerwehrkommandant der FF Imbach, OBI Manfred Zeininger und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Claus Klein, zahlreiche Ehrengäste und Feuerwehrmitglieder im Klostergarten in Imbach zum Festakt und Abschnittsfeuerwehrtag begrüßen.

Weiterlesen …

29.07.2018 16:41

Rohrendorf: Schweißtreibender Atemschutzeinsatz bei Dachstuhlbrand

Aufmerksame Nachbarn bemerkten am Nachmittag des 28. Juli 2018 einen Rauchaustritt bei einem Dachflächenfenster eines Einfamilienhauses in Rohrendorf und alarmierten über Notruf 122 die Feuerwehr.

Weiterlesen …

Sachgebiet Feuerwehrgeschichte

Mit Wirkung vom 01. April 2009 wurde vom NÖ Landesfeuerwehrrat das Sachgebiet "Feuerwehrgeschichte" beschlossen und eingeführt.


Im heutigen "elektronischen Zeitalter", wo alles so schnelllebig ist, womöglich Protokollbücher auch nur edv-mässig geführt werden, ist es von enormer Wichtigkeit "papiermässige Aufzeichnungen" zu führen und in Form von Festschriften die Tätigkeiten und Berichte der Nachwelt zu erhalten. Dokumentationen in schriftlicher und bildlicher Form sind dafür unbedingt nötig. Auch die Erhaltung von Gerätschaften in jeder Form sind für museale Zwecke aufzubewahren, damit wir in späterer Zeit unseren Nachfahren zeigen können, was "damals" Sache war.


Im Bezirksfeuerwehrkommando wurde von der seinerzeitigen Archivargruppe und heutigen Sachbearbeitern für Feuerwehrgeschichte eine Sammlung von bisher und zukünftigen Festschriften und Feuerwehrpublikationen erstellt und angelegt. Diese Sammlung wird laufend auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Krems aktualisiert und den Interessierten zur Verfügung gestellt.

 

Zurzeit ist das Sachgebiet Feuerwehrgeschichte nicht besetzt.